l

Ut wisi enim ad minim veniam, quis laore nostrud exerci tation ulm hedi corper turet suscipit lobortis nisl ut

Alles was Du über Vitamin Infusionen wissen musst

Ein stabiles und starkes Immunsystem ist für viele wichtiger denn je geworden. Gerade in stressigen Phasen oder beim Jahreszeitenwechsel können uns Vitamine schützen und verhindern, dass wir uns müde, schlapp oder krank fühlen. 

Doch was hat es auf sich mit Vitamin Infusionen? Ist der Hollywood Hype der Stars, Models und Businessfrauen nur ein Trend oder tatsächlich fundiert?

Vitamin Infusionen an sich, sind nichts neues in der Medizin. Als Infusion (zu lateinisch infusio ‚Aufguss, Hineingießen, Einguss‘, und infundere‚ eingießen, eindringen‘) bezeichnet man in der Medizin die (im Gegensatz zur einmaligen Injektion) kontinuierliche, meist parenterale Verabreichung von flüssigen Medikamenten (Infusionstherapie).

In der Sportmedizin war Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt einer der ersten in Deutschland. der für eine schnellere Heilung und Regeneration von Sehnen, Bändern und Gelenken der Fußballspieler damit behandelte. 

“Mein Rezept sind Zink, Vitamin C, Vitamin B und Aminosäuren. Ich glaube, dass die Aminosäuren das Entscheidende sind.“ – Dr. Müller-Wohlfahrt bei Markus Lanz

Quelle: Youtube

Von Zink, Aminosäuren, Vitamin C, Vitamin-B-Komplex, Magnesium oder Eisen – die Varianz ist breit und individuell abhängig. „Es wichtig, dass die Patienten vor Infusionstherapie analysiert und untersucht werden um dann die ideale Menge aus Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, Elektrolyten, Antioxidantien und Enzymen zu verabreichen“, erklärt Dr. Sebastian Vasu vom SKIN LAB. Augsburg. “Über einen Zeitraum von 30-40 Minuten wird die Vitamin-Aufbauinfusion in hochkonzentrierte Form über eine Vene des Patienten direkt in die Blutbahn geleitet.”

Welche Symptome können mit einer Vitamin Infusion behandelt werden?
  • Antriebslosigkeit 
  • Müdigkeit
  • Stress
  • Abwehr bei Infekten
  • Stärkung des Immunsystems
  • schlechtes Hautbild
  • Mangelzustände
  • Schlafstörungen 
  • Depressionen
  • Zellentgiftung
Was ist der Unterschied zwischen Vitamin Tabletten / Pulvern und Vitamin Infusionen?

Bei Vitaminpräparaten in Tabletten- oder Pulverform, werden die Vitamine über den Magen-Darm zugeführt. Dadurch können die Vitamine vom Körper nur in begrenzten Mengen aufgenommen werden. Bei der Behandlung mit einer Infusionslösung werden die hochdosierten Vitamine jedoch direkt über die Vene in den Blutkreislauf geleitet. So wird ein deutlich höherer Wirkspiegel im Blut erzielt.

„Je nach Ursache der Erschöpfung reagieren einige Menschen auf einen Infusions-Cocktail sehr schnell, andere langsamer“, erläutert Dr. Vasu. Auch sei es mit der Infusionstherapie allein nicht getan. „Um sich nachhaltig besser und fitter zu fühlen, gehört natürlich auch eine ausgewogene, pflanzenbasierte Ernährung, ausreichend Flüssigkeitszufuhr und Sport dazu“

Wie lange hält die Wirkung einer Vitamin Infusion an?

Nur eine Vitamin Infusion wird nur kurzfristig helfen. Um ein langfristiges Ergebnis und die volle Wirkung zu erzielen, empfiehlt Dr. Vasu In der Regel alle 2 Wochen eine Aufbauinfusion als Kur ca. 3 bis 5 Mal durchzuführen. Um den Effekt der Vitalstoff Infusion zu erhalten, kann die Behandlung nach 6 Monate wieder aufgefrischt werden.

Was muss ich bei einer Vitamin-Infusion beachten?

Lass Dich sich vor jeder Behandlung ärztlich beraten. Kläre Unverträglichkeiten mit Deinem Arzt ab und bespreche die Behandlungsdauer. Nach einer Vitamin Infusion solltest Du außerdem viel Wasser oder Tee trinken, um der Bildung von Nierensteinen vorzubeugen.

Gibt es im SKIN LAB. Augsburg auch Vitamin Infusionen?

Auch im SKIN LAB. kannst Du hochdosierte Vitamine intravenös bekommen. Mehr dazu kannst du hier erfahren oder du buchst direkt einen Beratungstermin über unser Online Buchungstool hier.

Wir freuen uns auch Dich!

 

Kostenfreie Beratung bei Dr. Vasu

Hast Du weitere Fragen? Vereinbare ein persönliches Beratungsgespräch mit Dr. Vasu.

Hallo, ich bin Dr. Sebastian Vasu

Praxisinhaber von SKIN LAB.

Ihr Experte für Botulinumtoxin- und Filler-Anwendungen, PRP- und Meso-Therapie sowie Spezialist für Allgemeine-, Viszeral- und Gefäßchirurgie.

288
Glückliche Patienten
83
Fortbildungen
11
Zugelassene Zertifizierungen